Fachverband Steine- Keramik

NEUES

PUBLIKATIONEN

Broschüre zum 70 Jahre Jubiläum des Fachverbands der Stein- und keramischen Industrie

2017

Der Fachverband der Stein- und keramischen Industrie wurde vor 70 Jahren in der Phase des beginnenden Wiederaufbaus konstituiert. Im Wissen, dass gerade die heimische Baustoffindustrie eine Schlüsselrolle einnehmen wird, bildete sich eine starke Interessenvertretung um Gründungsobmann Gustav Kapsreiter, Nationalratsabgeordneter und Rohstoffproduzent.

Fachverbandsbroschüre – „Ihr Wegweiser für Baustoffe und keramische Produkte in Österreich“

2017

Die Broschüre zeigt die Struktur, die Aufgabenbereiche und die nationalen und internationalen Verflechtungen des Fachverbandes Steine-Keramik und bietet einen Überblick über aktuelle Wirtschaftskennzahlen.

Planungs- und Ausführungsrichtlinie Fließestriche

2017

Die Ansprüche an Bauwerke beziehungsweise Bauteile, wie den Estrich, haben sich geändert. So gehen heute Einbauzeit, Personaleinsatz, körperlicher Aufwand, Wartezeiten für Folgegewerke oder Verlegevorteile für den Bodenbelag stark in die Bewertung ein. Die Richtlinie für die Planung und Anwendung von CF-Fließestrich berücksichtigt dies und ist auf den neuesten Stand der Technik ausgerichtet. Sie gilt ausschließlich bei der Anwendung von werksgemischtem Nass- oder Trockenmörtel. Fließestriche sind im Werk nach werkseigenen Rezepturen zusammengesetzte Estrichmörtel, die gemäß den Richtlinien des Herstellers und gemäß den vorliegenden Richtlinien zu verarbeiten sind.

UNIVERSUM spezial – „LEBENS-MITTEL mineralische ROHSTOFFE“

2010

Im Rahmen der Hochglanzpublikation UNIVERSUM hat der LW Media Verlag ein 48 Seiten starkes UNIVERSUM spezial - Heft herausgebracht. In dieser neuen Broschüre werden mineralische Rohstoffe von der Gewinnung über die Aufbereitung bis zum Gebrauch dargestellt. Kernthemen sind der Natur- und Artenschutz und die Beiträge zur Biodiversität von Gewinnungsstätten. Hochwertige Naturareale entstehen oft erst durch die Kies- und Sandgruben und Steinbrüche. Ebenso werden die Leistungen der Unternehmen für die Erhaltung und Förderung der biologischen Vielfalt aufgezeigt.

Forschungsinitiative „Nachhaltigkeit massiv“

2010

Mit der Forschungsinitiative „Nachhaltigkeit massiv“ hat der Fachverband der Stein- und keramischen Industrie beschlossen, wissenschaftliche Grundlagen zu schaffen, um die Unternehmen sowie deren Produkte und Dienstleistungen für das nachhaltige Bauen zu positionieren. Die Ergebnisse zeigen, welche Chancen die Anforderungen des nachhaltigen Bauens für die massive Bauweise bringen. Die Forschungsinitiative wurde aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms „ENERGIE DER ZUKUNFT“ durchgeführt.

WIFO-Studie – „Gegenwart und Zukunft der österreichischen Baustoffindustrie“

2009

Der Fachverband hat beim Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO eine Studie zum Thema „Gegenwart und Zukunft der österreichischen Baustoffindustrie“ in Auftrag gegeben. Die Studie rechnet 2009 mit einem realen Produktionsrückgang von 0,6% und einem Rückgang der Beschäftigten um 2,8%. Bis 2013 werden die Produktionsergebnisse um durchschnittlich 0,4% pro Jahr zurückgehen und 2,3% der Arbeitsplätze verlorengehen. Die Prognosen basieren auf der Analyse der Jahre 1995 bis 2007 und der Berücksichtigung der aktuellen und prognostizierten Wirtschaftsdaten.

1947-2007 – 60 Jahre Fachverband der Stein- und keramischenIndustrie

2007

Aus Anlass seines 60-jährigen Bestehens hat der Fachverband Stein-Keramik die Broschüre "Der Weg der Steine" herausgegeben. Darin finden Sie die Zeitgeschichte des Fachverbandes, Statements und Interviews relevanter Partner und Politiker, die Übersicht über die Berufsgruppen und die Stein- und keramische Industrie in Zahlen.

RONDO Spezial in der Tageszeitung „Der STANDARD“

2007

Die Tageszeitung "Der STANDARD" hat in einem am 21. August 2007 herausgegebenen RONDO Spezial über die Welt der mineralischen Rohstoffe und Baustoffe geschrieben. Auf 8 Seiten haben Journalisten des STANDARD ihre Sicht der mineralischen Rohstoffe gewinnenden Branche und die Verwendung dieser Rohstoffe dargestellt.

RONDO Spezial in der Tageszeitung „Der STANDARD“

2007

Die Tageszeitung "Der STANDARD" hat in einem am 14. März 2007 herausgegebenen RONDO Spezial über die Welt der mineralischen rohstoffe geschrieben. Auf 8 Seiten haben Journalisten des STANDARD ihre Sicht der mineralischen Rohstoffe gewinnenden Branche und die Verwendung dieser Rohstoffe dargestellt.

INDIZES

Der Kies-Stein-Index ist ein Kostenindex für Gesteinsprodukte/ Gesteinskörnungen.
Der aktuelle Wert wird quartalsweise veröffentlicht.

Stand: Jänner 2018

Der Transportbetonindex ist ein Kostenindex, der monatlich aktualisiert wird.
Der Index bildet die Kostenentwicklung für die Herstellung von Transportbeton ab.

Stand: Jänner 2018

Über 300 Mitglieder

500 insgesamt betreute Unternehmen

EUR 3,53 Mrd Gesamtumsatz

3,62% Umsatzsteigerung (gegenüber 2016)

EUR 1060,00 Mio. Exporte (+12.3)

13969 Beschäftigte per 31.12.2017

EUR 946,60 Mio. Importe (+2.6%)

30,00% Exportanteil am Gesamtumsatz

EUR 185 Mio. Investitionen

2,50% Anteil an Industrieinvestitionen

EUR 3,34 Mrd. abgesetzte Produktion

2,09% Anteil an abgesetzter Industrieproduktion

0,96% Anteil am BIP

2017