Kollektivvertrag Arbeiter Steine-Keramik 2019

Abschluss Lohnverhandlung - neuer Rahmen-Kollektivvertrag

Nach mehr als 15-stündiger harter Verhandlung konnte am 13.3.2019 ein Ergebnis der Lohnverhandlungen erzielt werden. Gleichzeitig wurde auch die seit langem durchgeführte Überarbeitung des Rahmen-Kollektivvertrags abgeschlossen. Ebenso wurden die Bezeichnungen der Lohnordnungen (Lohngruppen I bis VI) überarbeitet und mit Tätigkeitsbeispielen und Erläuterungen versehen. Die Klarstellungen im Rahmen-Kollektivvertrag und zu den Lohnordnungen erhöhen die Lesbarkeit und Anwendbarkeit wesentlich. Wir ersuchen Sie, den Rahmen-Kollektivvertrag genau durchzulesen, es wurden viele Änderungen eingefügt/geändert/gestrichen/ergänzt. Mit der Gewerkschaft Bau-Holz wurde die Einsetzung einer Arbeitsgruppe beschlossen, die bis April 2020 die Lohntabelle (Werte) sowie die Zulagenordnung, das Weggeld und Ersatzleistungen für auswärtige Arbeiten verhandlungsreif überarbeiten soll.

Für Fragen steht Ihnen das Fachverbandsbüro (05 90 900-3533) zur Verfügung.

Den neuen (wiederverlautbarten) Rahmen-Kollektivvertrag und die Beilage mit den neuen Lohnsätzen finden Sie unter KOLLEKTIVVERTRÄGE.